- 754 Jahre Hatzbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Gästebuch
Gästebuch

Liebe Gäste,

in diesem Gästebuch bitten wir Sie um ernst gemeinte Informationen, Meinungen, Anregungen etc. - in angemessener Ausdrucksweise - über unsere Internetseite bzw. zu aktuellen Themen. Ihr Eintrag wird erst nach einer Überprüfung freigegeben. 

Betreff, Name, Inhalt und Sicherheitscode sind Pflichtfelder. Maximal werden 600 Zeichen berücksichtigt.

Leider kommen nur noch Spam-Einträge! (evtl. schließen wir das Gästebuch demnächst)

Zur Zeit sind Neueingaben gesperrt!

Neuer Eintrag ins Gästebuch

Betreff *
Name *
Inhalt *
Bild für Sicherheitscode * SicherheitscodeSicherheitscode neu laden
   
 

Eike Erdel ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ): 200.000 Besucher

200.000 Besucher in etwas mehr als 4 Jahren ist enorm. Vor allem wurde erst Anfang des Jahres die 150.000 Marke genommen. Also über 50.000 allein dieses Jahr!

Donnerstag, 22. August 2013

Eike Erdel ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ): 150.000 Besucher!

Glückwunsch zu der enormen Zahl an Besuchern. Dieter Erber hat Recht, es ist eines der besten Internetauftritte eines Dorfes. Ich kenne jedenfalls keine bessere Heimatseite eines Dorfes, und ich habe schon viele gesehen!

Montag, 25. Februar 2013

Dieter Erber ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ): 150.000 Besucher auf Homepage

Hallo liebe Hatzbacher,

150.000 Besucher innerhalb von ca. 3 Jahren auf der Homepage. Da gratuliert man sehr, sehr gerne und dankt mit sehr großer Anerkennung dem Helmut Kehr und alle die ihm zugearbeitet haben. Ich persönlich habe das Gefühl es ist wohl eine der besten Homepages für kleinere Orte die es in Deutschland gibt. Respekt und "Hut ab" Liebe Grüße Dieter

 

Samstag, 26. Januar 2013

Reiner Schmidt ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ): Reiner

Hallo zusammen,

ich freue mich sehr, dass es nun auch möglich ist, auf der Homepage im Rahmen dieses Gästebuches, seine Meinung zum Ausdruck bringen zu können. Zuerst möchte ich herzlich Danke sagen, bei all unseren Gästen während der 750 Jahrfeier. Die Tage waren geprägt von großer Freude, Emotionen und Herzlichkeit. Man hat förmlich gespürt, wie sich die Anspannung der Vorbereitungen der letzten Wochen und Monaten in Freude über den großen Zuspruch entlud. Es gab und gibt immer noch eine Unzahl positiver Rückmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen. Dafür erlaube ich mir mal im Namen aller Hatzbacher Danke zu sagen. Gleiches gilt für die vielen Freiwilligen Helfer, ohne die ein solches Fest nie möglich gewesen wäre. Nun genug von meiner Seite, ich bin sehr gespannt, auf eure Kommentare und Anregungen.

Grüße Reiner Schmidt


Freitag, 17. August 2012

 

Nummer anzeigen 
Powered by Phoca Guestbook
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Nächste Termine

Keine Termine

Zufallsbeiträge

Hatzbote - Ortsdiener Uwe Jüngst 033

Ortsdiener 033

Hatzbach Ohrgasse: Steinbutt

Seit dem 24. April hat Hatzbach einen Deutschen Rekordhalter, der es mit seinem Rekord sogar ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft hat.

Doch was geschah am 24. April? Ein Hatzbacher Junglandwirt aus der Ohrgasse, gelernter Zimmermann - mittlerweile ehemaliger Ziegenhirte und neuerdings Hühnerzüchter von, wie sein Großvater Ferdinand berichtete, ausländischen Riesen Weyern-Dotten, die allerdings keine Eier legen - stach am 24. April von Heiligenhafen aus mit der MS "Einigkeit" zum Hochseeangeln in die Ostsee.

Schon beim Biss merkte unser Rekordhalter, dass er einen schweren Brocken an der Angel hatte und er musste ganz schön pumpen, bis er an Deck befördert war. Dort war die Verwunderung groß und der Kapitän rief ihm zu: "Frankie, du hast den Jahrhundert-Steinbutt am Hacken!"
12,54 kg und 92 cm Länge wies der Jahrhundert Steinbutt auf. Der bisherige deutsche Rekordfisch wog übrigens lediglich 6,35 kg!

Doch jetzt hatte unser Rekordfischer ein Problem. Wohin mit so viel Fisch? Kurzerhand wurde extra für den Rekordfisch ein Fach im Gefrierhaus angemietet, um den Steinbutt zu konservieren.

Gespannt schauen wir schon auf die nächsten Aktivitäten unseres Rekordfischers, plant er doch als nächstes zum Walfang in den Pazifik zu reisen. Wie er mir als Hatzbote berichtete, hat er vorsorglich bereits in Stadtallendorf bei der Firma Kautetzky ein Kühlhaus angemietet!

Auf der Suche nach den Stammbäumen

Quelle: OP vom 05.05.2017

Hilfe für Eltern krebskranker Kinder

Quelle: OP vom 04.07.2013