- 754 Jahre Hatzbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Bildergalerie
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

Keine Termine

Zufallsbeiträge

Gedichte - Erika Lerch 014

Später Winter

Der Winter hat uns noch im Griff
hat uns noch nicht verlassen,
heut’ Nacht ist er zurückgekehrt
verschneit sind alle Straßen.

Man träumte schon von Frühlingsduft
und bunten Frühlingsblumen,
jetzt wo es sich gewendet hat
träumt man von warmen Stunden.

So mancher dacht es ist vorbei
der Winter liegt im Sterben,
doch manchem brachte diese Nacht
nur einen Haufen Scherben.

Doch strenge Herrn regier’n nicht lang
das sagten schon die Alten,
die Sonne macht schon Konkurrenz
und läßt ihn nur kurz walten.

Jetzt hat er über uns noch Macht
und kann uns ganz schön ducken;
denn Glatteis in der Märzennacht
hat auch noch seine Mucken.

Wir hoffen, die Zähne sind nicht so scharf
er wird so fest nicht beißen,
so mancher hat die Zähne nur
zu halten noch das Pfeifchen.

Anna Erika Schütz

Konfirmanden 1947

1 Elisabeth Schmidt
4 Horst Meß
7 Maria Pausch
2 Konrad Schmidt
5 Elisabeth Dewald
 
3 Katharina Schmidt
6 Konrad Keßler
 

Bild und Namen von Elisabeth Schmidt geb. Dewald

Essenspenden

Sammeln von Essenspenden für den Brauchtumsabend

Liebe Hatzbacherinnen und liebe Hatzbacher,

der Arbeitskreis Brauchtum wird zusammen mit den Hatzjägern am Mittwoch, den 01.08.2012, ab 18:00 Uhr einen Rundgang durch das Dorf vornehmen. Dabei bitten wir Sie um freiwillige Essenspenden für den Brauchtumsabend, der am 09.08.2012 ab 19:00 Uhr - anlässlich der 750-Jahrfeier - im Bürgerhaus stattfindet.

Um das Angebot an Speisen an diesem Abend möglichst stilecht und rustikal zu gestalten, benötigen wir zum Beispiel:
Hausmacherwurst, Käse, Schinken, Eier, Gurken, Butter, Griebenschmalz, Tomaten, Marmelade usw.

Ihre Spenden werden am Brauchtumsabend kostenlos serviert.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung!

Ihr Arbeitskreis Brauchtum