- 754 Jahre Hatzbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Kalender
Kalender
  Drucken EMAIL help
Vorheriger Monat Vorherige Woche Nächste Woche Nächster Monat
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suche Zum ausgwählten Monat wechseln
Termine für die Woche :
11. September 2017 - 17. September 2017
Montag
11. September
Dienstag
12. September
Mittwoch
13. September
Donnerstag
14. September
Freitag
15. September
Samstag
16. September
Sonntag
17. September



JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012

Impressionen

  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Nächste Termine

Keine Termine

Zufallsbeiträge

Bilderausstellung und Filmvorführung

Bilderausstellung und Filmvorführung im Bürgerhaus

Am Sonntag, den 12.08.2012 öffnet das Bürgerhaus Hatzbach im Rahmen des Stehenden Festzugs seine Pforte u. a. für eine Bilderausstellung, deren Besuch man auf keinen Fall versäumen sollte. Der Arbeitskreis Brauchtum hat zahlreiche Fotos und Dokumente zusammengetragen und wird diese auf Stellwänden präsentieren. Dazu mussten zunächst viele alte Aufnahmen gesammelt und danach bearbeitet werden, um sie in guter und ansprechender Qualität darzubieten. Die Betrachter werden überrascht sein, welche „Schätze“, die zuvor mehr oder weniger unbeachtet in Schubläden oder Kästchen schlummerten, zutage gefördert wurden und nun auf diese Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Viele fleißige Hände haben dabei geholfen, die Fotos an den Stellwänden anzubringen.

Um bei der Fülle der Aufnahmen die Übersichtlichkeit zu wahren, hat der Arbeitskreis Themenbereiche festgelegt und die Bilder entsprechend zugeordnet. So findet man z. B. unter den Themenbereichen Alt- Hatzbach, Landleben und Trachten besonders viele Schnappschüsse aus vergangenen Zeiten, an die sich überwiegend nur noch die älteren Bewohner Hatzbachs erinnern werden. Aber auch für die jüngere Generation dürften diese Bilder interessant sein, zeigen sie doch die Veränderungen, die sich im Dorfbild und in der Lebensart im vorigen Jahrhundert vollzogen haben, in anschaulicher und beeindruckender Weise auf. Als weitere Themenbeispiele der Ausstellung seien hier noch das Vereinsleben in Hatzbach, Bilder von Veranstaltungen vergangener Jahre, Schul-  und Kirchenbilder genannt.

Während der Ausstellung wird ein Mitglied der Arbeitsgruppe ständig vor Ort sein, um auf Fragen der Besucher einzugehen. 

Neben dieser Fotoausstellung wird auch ein aktuelles, großes Luftbild von Hatzbach mit den Aufnahmen nahezu aller Gebäude des Ortes aus den 50er Jahren zu sehen sein. Anhand einer Karte und einer Liste mit den früheren Dorfnamen kann man die Lage der damaligen Gebäude auf dem Luftbild zuordnen.

Da viele Hatzbacher zum Zeitpunkt des Stehenden Festzugs ihre Dienste versehen müssen, wird die Bilderausstellung auch noch am Montag, den 13.08.2012 im Bürgerhaus zu sehen sein, um allen Interessierten die Möglichkeit zum Besuch zu geben. 

Im Kirchenraum des Bürgerhauses werden außerdem zu bestimmten Zeitpunkten die Filme von der 700- und 725-Jahrfeier gezeigt werden.

Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, lädt die Arbeitsgruppe auch in das Bauerncafé ein, das im vorderen Teil des Bürgerhauses mit alten Einrichtungsgegenständen aufgebaut wird.

Helmut Pausch, AK Kommers & Brauchtum


Hatzbote - Ortsdiener Uwe Jüngst 044

Ortsdiener 044

Hatzbach-Ohrgasse: Saureiten

Die Kassenärztliche Vereinigung gibt in Zusammenarbeit mit den Gesetzlichen Krankenkassen bekannt, dass in der Ohrgasse in Hatzbach eine neue Therapieform, die auf der heilenden Zusammenarbeit mit Säugetieren beruht, entwickelt worden ist.

Kannte man bisher nur den Einsatz von Pferden und Delfinen zu Therapiezwecken bei spastischen Lähmungen sowie Autismus, ist es einem großen kräftigen Landwirt, ehe-maligem Forstwirt und jetzigem UniKurier aus der Ohrgasse gelungen, ein Hausschwein (lat. Sus reinholdus) als Therapeutikum bei Gelenkserkrankungen und zur Reha-Maßnahme zwischen 2 Kniegelenksoperationen zu entdecken.

Doch wie kam es zu dieser sensationellen Entdeckung?

Beim Verladen des Sus reinholdus machte das Schwein eine Kehrtwende durch die Beine unseres Landwirtes und nahm ihn – verkehrt herum auf dem Rücken sitzend – oder, wie Augenzeugen berichteten, eher sich mit allen vieren klammernd, mit dem Gesicht dem Ringelschwänzchen des Hausscheines zugewandt – in hohem Tempo mit zurück in den Stall und dann im Schweinsgalopp durch den ganzen langen Gang des Schweinestalls dem Notausgang entgegen.

Seine das Schauspiel beobachtende Familie konnte nur die Luft anhalten und hoffen, dass das erst kürzlich erneuerte Kniegelenk diesem waghalsigen Schweine-Rodeo standhält. Es hielt stand.

Nachdem das Hausschwein quasi zugeritten worden war, hatte es sich offensichtlich so verausgabt, dass es freiwillig in den Viehtransporter ging, um sich seinem weiteren Schicksal zu ergeben.

Nach diesem Schweineritt stellte unser Uni-Kurier fest, dass durch die rhythmischen Bewegungen des Borstenviehs die Reha-Phase nach der Knieoperation entscheidend verkürzt wurde.

Interessierten Bürgern, die sich auf diverse Gelenkoperationen vorbereiten, oder bereits operiert worden sind, versichert unser Landwirt, dass in seinem gut bestückten Schweinestall für jeden Hilfesuchenden ein entsprechendes Therapieschwein zur Verfügung steht.

Mittlerweile werden von der Krankenkasse auf Krankenschein 5 Anwendungen als sogenannte „Ohrgässer-Schweine-Reha“ erstattet.

Veranstaltungsplan 1