- 754 Jahre Hatzbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Kalender
Kalender
  Drucken EMAIL help
Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Nächster Monat Nächstes Jahr
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suche Zum ausgwählten Monat wechseln
September 2017
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Zeige Termine aller Kategorien


JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012

Impressionen

  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Termine

Keine Termine

Zufallsbeiträge

Dorferneuerung 2010-05-04 Dorfrundweg

Gedichte - Erika Lerch 004

Der Butterweck

Von Erika Lerch

Der Butterberg wächst und der Milchsee steigt,
die Liefermenge das Kontingent übersteigt.
Da dacht' ich mir: Alternativ ist jetzt "in",
und ein Butterfäßchen kam mir in den Sinn.
Herr Thielemann aus Kirchhain hat eins gebracht
und uns damit eine Freude gemacht.

Dann haben wir gebuttert, es ging wie verrückt,
und es ist uns beim ersten Mal prima geglückt.
Wir hatten einen Butterweck 1½ Pfund,
er lag auf dem Teller dick und rund.
Wir haben uns über den Erfolg gefreut
und jedem, der kam, unser Prachtstück gezeigt.

Ein Butterweck ist ja ein feines Präsent,
ich hab' hin und wieder mal einen verschenkt.
Er wurde auch recht gerne genommen,
hat doch der Frühstückstisch an Ansehen gewonnen,
denn wo ein Butterweck den Frühstückstisch ziert,
wird die Butter ein bißchen dicker geschmiert.

Was soll's, wir haben unsere Freude daran
und die Überschußmilch bringen wir gut an den Mann.
Jetzt haben wir Buttermilch, Butter und Quark
und kein Liter Milch bei uns mehr verdarb.
Das Schweinchen, es freut sich auf Milch in Masse,
wir freu'n uns auf Kochkäse mit Kümmel - der ist einfach Klasse.

Nun habe ich diese Verschen gemacht
und mir nichts Böses dabei gedacht.
Ich will auch kein Geschäft damit machen,
wollte nur mal den Kindern eine Freude machen,
wollt' ihnen mal zeigen, wie es früher so war,
ohne Milchkontingent und ohne Trara.

Nun wird an die EG kein Strafgeld abgeführt,
denn wir Kleinen haben den Milchsee ja nicht produziert.

Viruswarnung 2011-08-31

POLIZEI

Polizei warnt vor Computer-Virus

Marburg. Seit April des Jahres breitet sich bundesweit ein besonders aggressiver Computervirus aus, den man sich ohne Vorwarnung beim Surfen im Internet einfangen kann. Dem Marburger Betrugskommissariat liegen mittlerweile mehr als 20 Strafanzeigen aus den vergangenen 14 Tagen vor. Der Virus infiziert den Computer automatisch beim Surfen, zum Beispiel auf Video- und Kinoportalen oder Pornoseiten, die illegale Downloads anbieten. Bekannt wurden auch Infizierungen über das Anklicken eines Links bei Facebook mit der Fragestellung "Bist du das auf dem Bild?". Das Virus legt den PC durch eine Bildschirmeinblendung lahm. Dabei missbrauchen die Viren-Hersteller die Logos zum Beispiel von Bundespolizei oder Bundeskriminalamt, um der im Fenster niedergelegten Forderung, zur Freischaltung des Computers Geld zu bezahlen, eine gewisse Seriosität zu verleihen.

Diese Masche dient jedoch allein dazu, Geld zu erpressen. Die Zahlung bewirkt hinsichtlich des Rechners gar nichts. Bislang funktionierte anschließend trotzdem kein befallener Computer wieder. Nur das Geld ist weg. Die Polizei rät im Fall einer Infizierung: "Zahlen Sie auf gar keinen Fall! Erstatten Sie Anzeige und wenden Sie sich mit dem Rechner an Fachleute."


Weitere Informationen und Hinweise, wie man sich im Schadensfall verhalten sollte, findet man zum Beispiel auf der Internetseite des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unter www.bsi-fuer-buerger.de oder unter www.botfrei.de

OP vom 31.08.2011