- 754 Jahre Hatzbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Schule
Schule - Allgemein

Schulklassen 1934

1 Heinrich Müller ‡
19 Leni Bossenberger
37 Heinrich Drescher
2 Hans Martin ‡
20 Hans Balzer ‡
38 Heinrich Trier
3 Helmut Wagner
21 Peter Seibert
39 Willi Henkel
4 Konrad Wagner ‡
22 Henriette Schmidt
40 Fritz Wagner
5 Konrad Diehl
23 Katharina Losekam
41 Hans Schmidt ‡
6 Hans Schildwächter
24 Elisabeth Trier
42 Heinrich Schildwächter ‡
7 Karl Meß
25 Elisabeth Pausch
43 Herrmann Schmidt
8 Elisabeth Scheerer
26 Margarete Naß
44 Heinrich Bossenberger
9 Margarethe Klee
27 Anna Drescher
45 Erich Henkel
10 Maria Morneweg
28 Margarethe Pausch
46 Heinrich Dippel
11 Elisabeth Vaupel
29 Anna Trölpich
47 Heinrich Schmidt
12 Ännchen Bötel
30 Katharina Schildwächter
48 Hans Schneller
13 Leni Schneller
31 Elisabeth Bossenberger
49 Georg Henkel ‡
14 Hildegard Seibert
32 Maria Mergel
50 Johannes Schmidt
15 Maria Balzer
33 Heinrich Dewald
51 Ernst Morneweg
16 Elisabeth Schneller
34 Karl Bötel ‡
52 Heinrich Balzer ‡
17 Martha Wagner
35 Paul Schnell ‡
53 Konrad Dewald ‡
18 Katharina Morneweg
36 Willi Kurz
‡ : im 2. Weltkrieg 1939-1945 gefallen

Besonderen Dank für das Bild und die Unterstützung bei der Namenszuordnung an unser "ältestes Mädchen" in Hatzbach - Elisabeth Schwiezke.

 

Schulklassen 1930

1 Elisabeth Pausch 18 Martha Immel 35 Heinrich Dippel
2 Katharina Schildwächter 19 Erika Seibert 36 Johannes Schmidt
3 Leni Schneller 20 Hans Schmidt ‡ 37 Heinrich Schmidt
4 Hildegard Seibert 21 Fritz Wagner 38 Hans Schnell
5 Maria Balzer 22 Margarethe Martin 39 Ernst Morneweg
6 Elisabeth Bossenberger 23 Margarethe Naß 40 Konrad Kehr
7 Henriette Schmidt 24 Anna Drescher 41 Hans Morneweg
8 Maria Mergel 25 Leni Seibert 42 Heinrich Naß
9 Anna Trölpich 26 Peter Seibert (Lehrer) 43 Paul Losekam
10 Katharina Losekam 27 Heinrich Trier 44 Heinrich Balzer
11 Margarethe Pausch 28 Heinrich Drescher 45 Philipp Immike ‡
12 Margarethe Haar 29 Karl Bötel ‡ 46 Karl Immike
13 Elisabeth Trier 30 Heinrich Balzer ‡ 47 Heinrich Seibel ‡
14 Anna Pausch 31 Heinrich Dewald 48 Heinrich Immike
15 Anneliese Happel 32 Willi Henkel 49 Konrad Losekam
16 Elisabeth Klee 33 Konrad Dewald ‡ 50 Johannes Schmidt
17 Luise Drescher 34 Georg Henkel ‡ ‡ : im 2. Weltkrieg 1939-1945 gefallen

Besonderen Dank für das Bild und die Unterstützung bei der Namenszuordnung an unser "ältestes Mädchen" in Hatzbach - Elisabeth Schwiezke - und an Fam. Nebe aus Winterscheid (Gisela Kurz)!

 

Schulklassen 1924

1 Elisabeth Klee
20 Wilhelm Morneweg ‡
39 Erika Seibert
2 Elisabeth Henkel
21 Heini ...
40 Leni Seibert
3 Elisabeth Morneweg
22 Hermann Morneweg ‡
41 Heini Seibert
4 Elisabeth Hoos
23 Konrad Klee
42 Heinrich Balzer
5 Margarethe Immel
24 Heinrich Schmidt
43 Katharina Schmidt
6 Konrad Losekam
25 Paul Drescher
44 Maria Kolwitz
7 Ernst Morneweg
26 Karl Möscheid ‡
45 Katharina Schmidt
8 Paul Happel
27 Heinrich Losekam
46 Katharina Mergel
9 Heinrich Linker
28 Erich ...
47 Katharina Immel
10 Johannes Martin
29 Paul Pausch ‡
48 Elisabeth Dippel
11 Heinrich Schmidt
30 Karl Immike
49 Lehrer Peter Seibert
12 Konrad Haar
31 Paul Losekam
50 Katharina Schneller
13 Hans Drescher ‡
32 Anneliese Happel
51 Katharina Henkel
14 Willi Drescher ‡
33 Martha Immel
52 Elisabeth Schmidt
15 Heinrich Kehr ‡
34 Anna Schmidt
53 Katharina Hoos
16 Johannes Schmidt
35 Luise Drescher
54 Elisabeth Schmidt
17 Adam Hoos ‡
36 Anna-Elisabeth Vaupel
55 Martha Balzer
18 Heinrich Kurz
37 Elisabeth Happel
 
19 Adam Pausch
38 Margarethe Haar
‡ : im 2. Weltkrieg 1939-1945 gefallen


Bild von Elfriede Schmidt, Namen von Elisabeth Schwiezke und Gerlinde Kehr

 

Schulklassen 1911

Wer kennt die Personen auf diesem Bild von Eike Erdel aus dem Jahre 1911 ? - Mitteilung an   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erbeten.

Anmerkung: Es wird sicherlich sehr schwierig sein, alle Namen zu finden. Ich hoffe, dass viele Angehörige ihre Verwandten erkennen und eine Rückmeldung geben. Vielen Dank für die Unterstützung im Voraus.
H. Kehr

1
26
51 ... Weckesser
2
27
52
3
28
53
4
29 Helene Schneller
54
5
30 Margarethe Immel (Wagner)
55
6
31 Elisabeth Schmidt
56 Ludwig Kaisinger
7
32
57
8 Katharina Vaupel
33
58
9 Anna Drescher
34
59
10 Elisabeth Drescher
35
60 Jakob Haar
11 Maria Franz
36
61 Konrad Schütz
12 Katharina Franz
37
62 ... Röser
13
38
63 Konrad Morneweg
14
39
64
15
40 Elisabeth Vaupel
65
16
41
66 Heinrich Hamel
17
42
67 Heinrich Schneller
18 Konrad Drescher
43
68 ... Schmidt (Schreiner)
19
44 Martha-Elisabeth Schmidt
69 ... Röser
20
45
70 Konrad Schneller
21
46 Elisabeth Hamel (Schneller)
71
22
47 Elisabeth Drescher
72 Paulus Vaupel
23
48
73
24
49
74 Hans Schneller
25
50 ... Weckesser
75 ... Kaisinger

Bild von Eike Erdel, bisherige Namen von Eike Erdel, Elisabeth Schwiezke, Erika Lerch, Helmut Schneller

 


Seite 8 von 8

Impressionen

  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

Keine Termine

Zufallsbeiträge

SSV - Hatzbach reichen zwei Standards

Quelle: OP vom 27.03.2017 (Artikel-Zusammenstellung verändert)

Hatzbote - Ortsdiener Uwe Jüngst 036

Ortsdiener 036

Hatzbach: Krippenspiel

Eine Besonderheit bekamen die Besucher des 2. Hatzbacher Weihnachtsmarktes in Form eines Erwachsenenkrippenspiels zu sehen. 

Viele Zuschauer staunten allerdings nicht schlecht, dass mitten im Advent ein Weihnachtliches Krippenspiel aufgeführt wird, während es den Hatzbacher Bläser- und Gesangsgruppen verwehrt wird, während des Adventgottesdienstes auch nur ansatzweise Weihnachtslieder zu singen.

Wird hier mit zweierlei Maß gemessen?

Vielleicht soll das Kirchenjahr ja auch nur einfach durch ein neues Strategiekonzept abgekürzt werden.

Ich könnte mir vorstellen, dass wenn man in diesem Jahr schon Krippenspiele mitten im Advent durchführt, im nächsten Jahr in den Weihnachtsgottesdiensten Ostereier verteilt werden!

Hatzbacher feiern ihr neues Grillhaus

Quelle: OP vom 02.06.2017