- 754 Jahre Hatzbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Hatzbote Hatzbote - Ortsdiener Uwe Jüngst 025

Hatzbote - Ortsdiener Uwe Jüngst 025

Ortsdiener 025

Hatzbach: Hol- und Bringservice

Auf diesem Wege möchte ich einem Teenager aus dem oberen, letzten Haus der Ohrgasse für eine Lebensrettung in der Silvesternacht danken, da dies der von ihm Gerettete  bis heute noch nicht getan hat.

Der aktive B-Jugendspieler und Sohn der Hatzbacher Torwart-, Satellitenschüssel und  Puddinglegende hat mit seinem Stausebacher Freund    einem Hatzbacher grauhaarigen Jungbödel, hoch dekoriertem Feuerwehrmann, Stütze der Schützenabteilung und ehemaligen ausgebildeten Security und Wachdienstmann aus der Lumpsgasse am frühen Neujahrsmorgen wahrscheinlich einen zweiten Geburtstag beschert.

Sicherlich wäre unser grauhaariger Mittvierziger bei deutlichen Minustemperaturen am Neujahrsmorgen – die Lebensretter fanden ihn gegen 5 Uhr morgens wie einen buddhistischen Mönch, zusammengekauert, kniend, auf den Stufen vor dem Sportheim – also bei diesen Temperaturen jämmerlich erfroren.

Nachdem sie ihn in sein Elternhaus in die Lumpsgasse gebracht hatten, kam den beiden jungen Nachtstreunern die neue Geschäftsidee.

Ab sofort bieten sie einen Hol- und Bringservice  - ganz offiziell  - bei Hatzbacher Großveranstaltungen an:

Vor dem Gemütlichen Abend, beim Maibaumfest, der Himmelfahrtswanderung, der Burschenschaftskirmes, dem Oktoberfest, dem Würfelabend sowie der Winterwanderung der Hatzbacher Männer kann der Hol- und Bringservice gebucht werden.

Die Jungunternehmer haben mir gegenüber erklärt, dass der Hol- und Bringservice Seip & Rauch sogar ein „allinclusive“ Service ist, da man für den Nachhauseweg Aspirin, Alkaseltzer und Kotzbeutel in verschiedenen Größen bereithalte.

 

Impressionen

  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

Keine Termine

Zufallsbeiträge

Vom Start weg beliebt

Quelle: OP vom 09.06.2015

Neues Jahr 2017
Wir wünschen allen Besuchern

ein glückliches, gesundes,

erfolgreiches und friedliches

neues Jahr 2017
Gedichte - Erika Lerch 005

Es wird Herbst

Nun kommt der Herbst gezogen
und es wird langsam kalt.
Hinter dunkle Wolken
schiebt sich die Sonne bald.

Die Tage werden kürzer,
der Sommer sagt ade,
auf hohen Bergesspitzen
liegt schon der erste Schnee.

Mit wunderschönen Farben
malt uns der Herbst sein Bild.
Die Zeit der goldnen Garben
sie verweht der Wind.

Er schenkt rotbackige Äpfel
und Trauben, zuckersüß.
Es ist die Zeit der Ernte
grad wie im Paradies.

Der Sommer unsres Lebens
ist oft nur Müh und Plage,
jedoch der Herbst
schenkt uns noch schöne Tage.

Erika Lerch