- 754 Jahre Hatzbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Gedichte Gedichte - Erika Lerch 009

Gedichte - Erika Lerch 009

Hatzbächer Geschichten 2

Von Erika Lerch

Auf, auf ehr Leire es hat gerappelt
haure wärd mol bei die Breck gedappelt,
wer hot dä bringt e Berre met
die Schof wärn gewäsche on prowiert wärd die Spritz.

So worsch emol ver langer Zeit
of de Dog noch Pingst,
die Hatzbach die wor ofgestaut
alles kom vom Ale bis zum Klenste.

Do worr gescheppt, die Berre voll,
juchhei! Dos wor e Läwe.
Die Schof die fonnes net so toll
Dde gläbte es ginngen os Läwe.

Zum Schluß worn se naß bis of die Haut,
die Schof, die Kenn, die Borsche.
Doch dos mocht ind gornaut
dä Schofbock dä hat Forsche.

Dä dät se zousel es worr en Spaß
es gob erscht e kleenes Kämpfche
zum Growe nen on werrer roff
sie hullen fest om Schwenzche.

De Owed worr die Spritz prowiert
zum Schluß gobs noch e Fäßche
de Heinrich spelt die Ziehharmonika
on jeder hat sei Späßche.

 

Impressionen

  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Termine

Keine Termine

Zufallsbeiträge

Gedichte - Erika Lerch 003

Das alte Bauernhaus

Der Sturm er rüttelt an den Balken
von unserem alten Bauernhaus.
Wie lange wird es wohl noch halten?
Es sieht arg mitgenommen aus.

Löcher schlug der Sturm ins Dach,
am Giebel kaum noch Schindel,
windschief hängt das Vordach herab,
nur der Balkenmann trägt noch sein Bündel.

Wo einst lustiges Lachen erklang,
ist heute alles still.
Kinderfüßchen trippelten den Hof entlang,
den heute keiner mehr haben will.

Im Kuhstall keine Kette mehr klirrt,
kein Stampfen von Pferdehufen,
nur eine Katze hat sich verirrt,
niemand antwortet auf mein Rufen.

Nichts ist geblieben von unsrer Welt
wo wir als Kinder gern spielten.
Stück für Stück alles verfällt,
die Zeit ist nicht stehengeblieben.

Die Felder wurden stillgelegt,
die manche Generation ernährten,
durch leere Gebäude der Wind jetzt fegt,
die Mensch und Vieh Obdach gewährten.

Wenn ich das alte Bauernhaus seh',
dann ist mein Herz voller Kummer.
Vielleicht wird man mich versteh'n:
Es war das Elternhaus meiner Mutter.

Erika Lerch alias Anna Hofer

Schulklassen 1944

1 Manfred Pfeiffer
5 Heinrich Martin
9 Anneliese Dippel
2 Elisabeth Pausch
6 Helmut Schmidt
10 Heinrich Weckesser
3 Paul Schmidt
7 Waldemar Schmidt
11 Lehrer Peter Seibert
4 Elisabeth Losekam
8 Heinrich Vaupel
 

Bild von Elisabeth Schwiezke, Namen von Helmut Henkel, Hubert Weckesser, Heinrich Weckesser, Elisabeth Vaupel, Paul Schmidt (IRB)

Einladung zur Kirmes 2010