- 754 Jahre Hatzbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Gedichte Gedichte - Erika Lerch 005

Gedichte - Erika Lerch 005

Es wird Herbst

Nun kommt der Herbst gezogen
und es wird langsam kalt.
Hinter dunkle Wolken
schiebt sich die Sonne bald.

Die Tage werden kürzer,
der Sommer sagt ade,
auf hohen Bergesspitzen
liegt schon der erste Schnee.

Mit wunderschönen Farben
malt uns der Herbst sein Bild.
Die Zeit der goldnen Garben
sie verweht der Wind.

Er schenkt rotbackige Äpfel
und Trauben, zuckersüß.
Es ist die Zeit der Ernte
grad wie im Paradies.

Der Sommer unsres Lebens
ist oft nur Müh und Plage,
jedoch der Herbst
schenkt uns noch schöne Tage.

Erika Lerch

 

Impressionen

  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Nächste Termine

Keine Termine

Zufallsbeiträge

SSV - Hatzbach reichen zwei Standards

Quelle: OP vom 27.03.2017 (Artikel-Zusammenstellung verändert)

Konfirmanden 1978

1 Holger Bötel
6 Regina Martin
11 Uwe Vaupel
2 Elisabeth Henkel
7 Monika Klier
12 Thomas Martin
3 Elke Schunk
8 Bernd Morneweg
13 Siegfried Leipold
4 Regina Losekam
9 Peter Immel
14 Achim Linker
5 Isolde Wagner
10 Uwe Erdel
15 Pfarrer Werner Schiller

Bild und Namen von Elisabeth Kautetzky geb. Henkel

Hatzbote - Ortsdiener Uwe Jüngst 017

Ortsdiener 017

Hatzbach: Hannover-Messe

Wer zu spät kommt, den bestraft normalerweise das Leben. Doch dem umsichtigen und toleranten Verhalten einiger Hatzbacher Besucher der Hannover Messe ist es zu verdanken, dass wir nach wie vor einen Wirt in Hatzbach haben. 

Der Inhaber unseres asiatischen Spezialitätenlokals in der Wolferöder-Str. scheint die Ruhe eines chinesischen Reisbauern zu haben, denn nur so ist es zu erklären, dass er eine Stunde zu spät in Hannover am Bus erschien, 50 Leute ab 17.00 Uhr auf unseren „Konfusius“ warten mussten und er als Begründung angab, Busse würden doch immer um 18.00 Uhr von Veranstaltungen zurückfahren.

Offensichtlich hat unser „Jäziwirt“ die Hannover Messe mit dem Seniorennachmittag des VDK verwechselt.

Für zukünftige Fahrten wurde beschlossen, dass unser „Schneller-Wirt“ nur in Begleitung seiner Frau an Messe-Fahrten teilnehmen darf, da diese am Nachmittag ab 15.00 Uhr schon keine Messehallen mehr aufsucht, mit der Begründung: „Die hunn schunn zu!“